Danko Jur
Herzlich willkommen bei der CDU Barnim!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucher,

als Kreisvorsitzender der CDU Barnim begrüße ich Sie herzlich auf unserer Internetseite und freue mich, dass Sie sich über uns informieren möchten.

Wir wollen Ihnen allerdings nicht nur Informationen geben. Bitte nutzen Sie deshalb diese Seiten auch, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir sind dabei für Ihre Kritik genau so offen wie für Ihr Lob und dankbar für Ihre Hinweise an uns. 

Ihr Danko Jur
Kreisvorsitzender CDU Barnim




 
29.08.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Mitglieder vertrauen auf „Nägel mit Koeppen"

Im Hotel „Haus Chorin“ kamen die Mitglieder der CDU Uckermark und Barnim am Freitagabend zur Nominierung ihres Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis 57 zusammen. Mit deutlichen 94% schicken die Unionsanhänger ihren bisherigen Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen erneut ins Rennen um ein Mandat zur Bundestagswahl im September 2017.

In seiner Rede betonte Jens Koeppen, warum er seine Arbeit im Bundestag sehr gerne fortsetzen möchte. „Ich werde weiter an den zentralen Zukunftsthemen für die Region arbeiten. Dazu gehört das Thema Energie mit der Synchronisierung von Netz und Ausbau, die Infrastruktur, der Mittelstand und die Digitalisierung. Gerade das Forcieren des Breitbandausbaus wird von enormer Bedeutung für unsere ländliche Region sein.“, prophezeit Koeppen in seiner Ansprache.

weiter

29.08.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Start der zweiten Förderwelle – auch kleinere Kitas profitieren künftig
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen informiert über den baldigen Start der zweiten Förderwelle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ und ruft Kita-Träger in der Uckermark und im Barnim dazu auf, sich am Interessenbekundungsverfahren zu beteiligen: 

„Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ ist ein großer Erfolg. Auch zahlreiche Einrichtungen in der Uckermark und im Barnim konnten bereits von der Bundesförderung der ersten Förderwelle profitieren. 

Umso mehr freue ich mich, dass der Regierungsentwurf des Bundeshaushalts eine Aufstockung der Mittel für das Programm „Sprach-Kitas“ um 600 Millionen Euro im Zeitraum von 2017 bis 2020 vorsieht. Damit können bundesweit noch einmal viele zusätzliche Fachkräfte in Kitas und eine externe Fachberatung für die Sprachentwicklung der Kita-Kinder gefördert werden.
weiter

28.08.2016 | Kristian Stelse
Überzeugende Zustimmung für Bundestagsabgeordneten
Jens Koeppen, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Uckermark-Barnim I, wurde am Freitag, den 26. August 2016, von der Wahlkreismitgliederversammlung erneut als CDU-Direktkandidat zur Bundtagswahl 2017 im Wahlkreis 57 (Landkreis Uckermark, Amt Joachimsthal, Amt Britz-Chorin-Oderberg, Gemeinde Schorfheide, Stadt Eberswalde, Amt Biesenthal-Barnim und Gemeinde Wandlitz). Von den 67 stimmberechtigen anwesenden CDU-Mitgliedern votierten dabei 63 für Jens Koeppen, der damit 94 % der Stimmen erhielt. Er freute sich natürlich über dieses sehr eindeutige Ergebnis und gab unter dem Motto "Direktmandat 2.0" den erneuten Wahlsieg bei den anstehenden Bundestagswahlen als sein Ziel vor.

Ausführlicher Artikel folgt.
weiter

23.08.2016 | Kristian Stelse
Die Sommertour der CDU Barnim machte am Samstag, den 20. August 2016, ihren 7. und letzten Halt in Joachimsthal. Dabei konnten die Bürgerinnen und Bürger auf dem Parkplatz im Zentrum von Joachimthal in lockerer Atmosphäre mit dem Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen, dem Joachimsthaler Bürgermeister René Knaak-Reichstein und weiteren örtlichen CDU-Vertretern ins Gespräch kommen. Mit vor Ort waren dabei auch Vertreterinnen der Barnimer Frauen Union.

„Die Menschen kamen sehr offen auf uns zu und sagen auch ihre Meinung. Genau dafür machen wir solche Veranstaltungen wie die Sommertour", freute sich Jens Koeppen über die Resonanz in Joachimsthal. Die Themen waren dabei ebenso lokal wie überregional.
weiter

23.08.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Sommergespräche mit Jens Koeppen
Endspurt der diesjährigen Sommertour
In zwei Wochen startet der Deutsche Bundestag wieder offiziell in die erste Sitzungswoche nach der Sommerpause. Bis es allerdings soweit ist, heißt es für Jens Koeppen: Endspurt der diesjährigen Sommertour.

Jens Koeppen: „Zum Abschluss meiner Tour geht es noch einmal quer durch den Wahlkreis. Als Marktplatzstationen stehen Templin, Angermünde, Prenzlau, Schwedt und Gramzow auf der Agenda. Darüber hinaus freue ich mich auf Besuche in der Glashütte Annenwalde und der Blumberger Mühle sowie auf den Einblick in die Vereinsarbeit des „Kolibri e.V." in Oderberg. Natürlich werde ich auch die Eröffnung des Westend-Parkfestes in Eberswalde begleiten und als Schirmherr beim 140-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Oderberg ein Grußwort sprechen. Ich freue mich auf zwei weitere abwechslungsreiche Wochen. Los geht’s."

Hier sehen Sie die kommenden Sommertour-Termine im Barnim im Überblick:

Mittwoch, 24. August 2016 
11:15 - 13:00 Uhr | Informationsbesuch Kolibri e.V. - Freienwalder Straße 4, 16248 Oderberg

Freitag, 26. August 2016  
17:00 Uhr | Wahlkreismitgliederversammlung zur Nominierung des/der Bundestagskandidaten im Wahlkreis 57 für den 19. Deutschen Bundestag, Hotel „Haus Chorin“, Neue Klosterallee 10, 16230 Chorin

Freitag, 02. September 2016     
15:00 Uhr | Eröffnung 4. Westendparkfest - Westendpark am alten Busbahnhof Eberswalde

Sonnabend, 03. September 2016     
10:00 Uhr | 140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oderberg  

                                                                      www.jens-koeppen.de


12.08.2016 | Kristian Stelse
Letzte Station der CDU-Sommertour in Joachimsthal
Am Samstag, den 20. August 2016, findet die letzte Veranstaltung der diesjährigen CDU-Sommertour in Joachimsthal statt. In Zusammenarbeit des CDU-Kreisverbandes mit dem CDU-Amtsverband Joachimsthal stehen dabei von 10 bis 12 Uhr der Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen, der Joachimsthaler Bürgermeister René Knaak-Reichstein und weitere Vertreter der Joachimsthaler CDU auf dem Parkplatz am EDEKA-Markt (Templiner Straße 3C in 16247 Joachimsthal) für Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

„Wir hoffen natürlich auch bei der letzten Station unserer Sommertour auf gute Gespräche und aufschlussreiche Hinweise der Menschen vor Ort. Bei den bisherigen 5 Stationen in Biesenthal, Groß Schönebeck, Eberswalde, Zepernick und Ahrensfelde war dies der Fall. Das zeigt uns als Partei, wie wichtig es ist, auch außerhalb von Wahlkampfzeiten mit den Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch zu bleiben", zieht CDU-Kreisvorsitzender Danko Jur kurz vor Ende der Sommertour ein erstes positives Fazit.

12.08.2016 | CDU Brandenburg

Am morgigen 55. Jahrestag des Mauerbaus veranstalten die CDU Landesverbände Berlin und Brandenburg um 12.30 Uhr ein gemeinsames Gedenken an der Glienicker Brücke.


CDU Deutschlands Angela Merkel CDU Brandenburg CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Landtagsfraktion Brandenburg Junge Union Brandenburg KPV Brandenburg MIT Brandenburg
Senioren Union Brandenburg
© CDU Kreisverband Barnim  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 1.87 sec.