Danko Jur
Herzlich willkommen bei der CDU Barnim!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucher,

als Kreisvorsitzender der CDU Barnim begrüße ich Sie herzlich auf unserer Internetseite und freue mich, dass Sie sich über uns informieren möchten.

Wir wollen Ihnen allerdings nicht nur Informationen geben. Bitte nutzen Sie deshalb diese Seiten auch, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir sind dabei für Ihre Kritik genau so offen wie für Ihr Lob und dankbar für Ihre Hinweise an uns. 

Ihr Danko Jur
Kreisvorsitzender CDU Barnim




 
07.02.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Ausgabe Januar 2016 für den Wahlkreis 57

Guten Tag,
 

ich freue mich, Ihnen heute die erste Ausgabe des Jahres 2016 vom Postfach 57 zusenden zu können.

Auch in diesem Jahr werde ich Sie gern monatlich mit Informationen aus der Bundes- und Landespolitik sowie Berichten über meine Arbeit für unsere Region auf dem Laufenden halten.

Lesen Sie in dieser Ausgabe zum Beispiel einen Artikel über die gesetzlichen Änderungen, die zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten sind, oder informieren Sie sich über die Neuerungen beim sogenannten Meister-BAföG oder die weiteren Entlastungen von Ländern und Kommunen durch den Bund.

 

 

weiter

05.02.2016
Die nächste Sprechstunde der CDU Bernau findet am kommenden Dienstag, dem 9. Februar 2016, im CDU-Bürgerzentrum in der Berliner Straße 79 in Bernau statt. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr steht der langjährige frühere Vorsitzende Frank Goral für Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu aktuellen Themen der Stadtpolitik zur Verfügung. Auch außerhalb der Bürgersprechstunden sind jederzeit Anfragen unter der Bernauer Rufnummer 0 33 38/76 43 45 möglich.

Für überregionale Anliegen ist auch wieder ein Mitarbeiter des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Georg von der Marwitz mit vor Ort.

03.02.2016
Die Flüchtlingssituation stellt Deutschland auf allen Ebenen vor große Herausforderungen. Für die CDU ist klar: Auf Dauer kann unser Land so viele Zuwanderer nicht aufnehmen, versorgen und integrieren. Deshalb ist das klare Ziel der CDU-geführten Bundesregierung unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, diesen Zuzug nachhaltig und dauerhaft zu begrenzen.
 
Auf diesem Weg kommen wir voran: Die Bundesregierung hat seit dem Sommer 2015 zahlreiche Maßnahmen beschlossen und umgesetzt. Diese zeigen Wirkung. Darüber und welche Dinge uns unmittelbar vor Ort bewegen, werden wir auf der CDU-Mitgliederversammlung gemeinsam mit der stellvertretenden Landesvorsitzenden Barabara Richstein diskutieren.

26.01.2016 | CDU Brandenburg
Ingo Senftleben: Die Menschen, die verfolgt, eingesperrt und ermordet wurden, bleiben in unseren Gedanken

23.01.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Pause für Windkraftanlagenausbau in Uckermark und Barnim notwendig
er CDU-Bundestagsabgeordnete für die Uckermark und den Barnim und Mitglied in der Regionalen Planungsgemeinschaft Jens Koeppen erklärte zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts gegen den Weiterbau der sogenannten Uckermarkleitung:

„Wir brauchen eine Pause beim Ausbau von Windkraftanlagen in unserer Region. Wo Stromleitungen fehlen, um die Erneuerbaren Energien abzutransportieren, muss es auch für den Ausbau der Windkraftanlagen einen Stopp geben. Der Stromkunde muss die Windenergie sonst zahlen, ohne sie nutzen zu können. Das macht weder energie – noch klimapolitisch Sinn.“

Wenn der Ausbau von Erzeugungsanlagen nicht besser mit dem Netzausbau abgestimmt wird, werden wir durch die massiven Zusatzkosten die Akzeptanz für die Energiewende in der Bevölkerung weiter gefährden", mahnt Koeppen.
weiter

21.01.2016
Die nächste Sprechstunde der CDU-Fraktion in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung findet am kommenden Dienstag, dem 26. Januar 2016, im CDU-Bürgerzentrum in der Berliner Straße 79 in Bernau statt. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr steht der Stadtverordnete und Schönower Ortsbeirat Ulf Blättermann für Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu aktuellen Themen der Stadtpolitik zur Verfügung. Auch außerhalb der Bürgersprechstunden sind jederzeit Anfragen unter der Bernauer Rufnummer 0 33 38/76 43 45 möglich.

Für überregionale Anliegen ist auch wieder ein Mitarbeiter des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Georg von der Marwitz mit vor Ort.

CDU Deutschlands Angela Merkel CDU Brandenburg CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Landtagsfraktion Brandenburg Junge Union Brandenburg KPV Brandenburg MIT Brandenburg
Senioren Union Brandenburg
© CDU Kreisverband Barnim  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.29 sec.